Finanzhilfen für Carsharing-Vereine in der Corona-Krise?

Die Corona-Virus-Pandemie trifft auch die auf Vereinsbasis geführten Carsharing-Organisationen. Der BCS gibt Auskunft, kann aber noch keine konkreten Hilfen versprechen.

Lesen Sie den zugehörigen Beitrag hier.


Projektgruppe schafft weiteren Meilenstein: Über 80% der Ebersberger Landkreisbewohner können auf Carsharing-Angebote in ihrer Gemeinde zugreifen!

Lesen Sie den zugehörigen Beitrag hier.


Mehr Mobilität mit weniger Verkehr

Ziel des Landkreises ist es, bis 2030 im gesamten Landkreis Ebersberg flächendeckend ein wirtschaftlich tragfähiges Carsharing-Angebot aufzubauen. Aus anfangs 4 Carsharing-Initiativen sind mittlerweile 11 geworden – und es werden immer mehr!
.

Hier erfahren Sie mehr über:

  • die Meilensteine auf dem Weg zum flächendeckenden Carsharing-Angebot sowie den aktuellen Stand der Dinge und
  • aktuelle Neuigkeiten aus den Geschehnissen im Landkreis und im Carsharing-Bereich.